Eine Gruppe von Frauen bei einem Geschäftstreffen
Metamind für Unternehmer*innen im Wandel

5-monatige Metamind-Gruppe für 5-6 "Change Makers"
vor Ort oder per Zoom möglich
Beta-Version in Vorbereitung***

***Bei Interesse bewirb Dich bitte  (über das Kontakt-Formular oder unter kerstin@freiraumgeo.de). Wir werden uns dann unterhalten. Und wenn wir beide darin übereinkommen, dass die Gruppe richtig für Dich ist, wirst Du benachrichtigt, sobald es losgeht.. Geplanter Preis € 450/Person für das gesamten Beta-Programm. Dies ist eine einmalige Gelegenheit. Die Preise werden danach definitiv steigen. Die im Coaching verwendeten philosophischen Konzepte stammen mehrheitlich von dem Integralen Weisheitslehrer und Philosophen Dr. Marc Gafni.

Bist Du ein*e Unternehmer*in, der*die

  • mit Deinem Business einen echten Unterschied in der Welt macht? 

  • sich jenseits der bestehenden ökonomischen Systeme bewegt, die immer wieder viel zu viele Verlierer kreieren?

  • sich nach Gleichgesinnten sehnt, mit denen Du gemeinsam auf dem Weg sein kannst?

Dann bist Du hier genau richtig!

Stell Dir vor, Teil einer Gruppe von Unternehmer*innen zu sein, von denen jede*r in einem gesellschaftlich relevanten Bereich einen echten Unterschied macht, durch innovative Produkte und Dienstleistungen sowie durch neuartige Arten des Umgangs mit Mitarbeiter*innen, Führung und Entscheidungsfindung.

Diese Gruppe existiert bereits. Allerdings wissen die Mitglieder dieser Gruppe oft nichts voneinander. 

Zeit, das zu verändern!

In einer Zeit wie dieser, einer Zeit des Wandels und der existenziellen Krisen brauchen wir einander mehr denn je, um miteinander zu experimentieren, zu lernen und zu wachsen.

Image by Benjamin Child

Um den notwendigen gesellschaftlichen Wandel zu gestalten, braucht es:

  • Mutige Menschen wie Dich, die bereit sind, mit "Business-as-Usual" aufzuhören und ein neues Bewusstsein in die Tat umzusetzen

  • Neue Produkte und Dienstleistungen, die echte Bedürfnisse erfüllen - anstatt Pseudo-Bedürfnisse zu erschaffen, die uns letztendlich nur unglücklich machen und in die Sucht führen

  • Neue Ansätze und Methoden, wie wir miteinander leben und arbeiten, die auf neuen Wertesystemen (einer gelebten, kraftvollen Liebe) beruhen

  • Ein neues Weltbild, das auf wahren fundamentalen Prinzipien und Werten basiert, auf das sich alle einigen können

"Liebe ist nicht schwach. Liebe ist die stärkste Kraft des Universums," sagt der Unternehmer und Gründer der amerikanischen Whole Foods Kette John Mackey. Haben wir den Mut diese Liebe zum Grundprinzip für unser unternehmerisches Handeln zu machen? 

Das können wir nur, wenn wir  auf eine Liebe setzen, die das fundamentale Prinzip und der tiefste Wert des gesamten Universums ist, auch wenn sie sich ständig weiterentwickelt. Das Universum ist, wie der amerikanische Philosoph und Weisheitslehrer Dr. Marc Gafni sagt, eine Liebesgeschichte.


Was das heißt und wie wir das im Unternehmenskontext leben können, wird der Inhalt dieses Metaminds sein.

Eine Metamind-Gruppe transzendiert und integriert die klassische Mastermind-Gruppe, bei der die Gruppenmitglieder sich gegenseitig (durch Input, Rat und gegenseitiges Coaching) bei der Bewältigung ihrer Herausforderungen unterstützen.

 

Zusätzlich wird in einem Metamind ein besonderer Fokus auf die eigenen Denkprozesse und die darunterliegenden Muster gelegt. Diese Muster basieren auf unseren jeweiligen Weltsichten, sowie den Werten und Prinzipien, nach denen wir leben.

 

Indem wir unser Weltbild transformieren und auf den fundamentalen Werten und Prinzipien des Kosmos aufbauen, verändert sich auch unser Denken, Fühlen und Handeln.

Die Vorstellung dieser fundamentalen Werte und Prinzipien des Kosmos bildet einen Schwerpunkt dieses Metaminds. Durch diese Grundprinzipien und Werte schauend, können wir dann gemeinsam - mit Hilfe von Coaching-Fragen und Austausch - unser unternehmerisches Handeln neu beleuchten. 

 

Die folgende Beschreibung ist ein erster Entwurf.

Es wird ca. 3 Sessions pro Monat geben, von denen jede etwa 90 Minuten dauert.

Je nach Gruppenzusammensetzung und Bedarf werden Reihenfolge und Inhalte variieren.

Ein paar Methoden, die in allen Modulen eine Rolle spielen:

  • Eine meditative Einstimmung, um mit einem entspannten Geist und Körper und im Flow unserer Gefühle auf die jeweiligen Themen schauen zu können.

  • Coaching-Fragen, um tiefere Erkenntnisse zutage zu fördern

  • Die Präsentation der Grundprinzipien und Grundwerte und wie sie sich für uns zeigen

  • Kreative Methoden, um neue Ideen zu generieren

  • Dialog als Form des generativen Austauschs

Image by Nelson Ndongala

Monat 1

Vision & Weltbild

  • Vorstellung und Klärung der eigenen Vision für die nächsten 5-10 Jahre - und einander wirklich sehen und wertschätzen

  • Wieso wir in einer einzigartigen Zeit von existenziellen Risiken leben und wieso wir zur Bewältigung ein neues Weltbild brauchen

  • Was hat meine eigene Vision mit meinem Weltbild und meinen Werten zu tun? Und wie können diese wachsen?

  • Wie wollen wir in den nächsten Monaten miteinander arbeiten?

Monat 2

Es beginnt bei Dir

  • Persönliche Entwicklung und Leiterschaft

  • Deine einzigartigen Gaben, die die Welt von Dir braucht

  • Deine eigene Evolution & Transformation, um der*die Leiter*in zu sein, die Du wirklich bist => Deine eigene Transformation nimmt an der Evolution des Ganzen teil.

  • Deine eigene Wachstumsaufgabe erkennen und beginnen

  • Unterstützung erfahren

Image by Peggy Anke
Streichquartett

Monat 3

Teamarbeit als Unique Self Symphony

  • Unternehmen als Motor für persönliche Entwicklung der Mitarbeiter*innen und wie genau das dem Unternehmen nützt

  • Flow - die genau richtige Herausforderung - und Meisterschaft 

  • Autonomie und Miteinander

  • Die Sehnsucht nach Sinn

  • Befreiende Strukturen erschaffen

Monat 4

Eine neue Welt kreieren

  • Eine neue Vision für die Welt und die Menschheit: Homo Amor - der universelle Liebesmensch

  • Wie wir gemeinsam eine neue Welt kreieren können

  • Wie wir mit dem Wheel of Co-Creation 2.0  Synergien schaffen und gemeinsam an einer neuen Zukunft arbeiten
  • Was das für jede*n einzelne*n bedeutet und wie wir uns gegenseitig unterstützen können

Erde und Weltraum
Hängende Struktur

Monat 5

Neue Strukturen und Systeme schaffen

  • Gemeinsam experimentieren und miteinander lernen

  • Von Planung und Kontrolle zu Wahrnehmen und Antworten

  • Das Unternehmen als Ort des Wachstums

  • Dialogische Räume schaffen

  • Wachstum und Erfolg 4.0  im und für das neue Unternehmen

Begleitend

Zwischen den einzelnen Modulen

  • Empfehlungen für Artikel, Bücher, Audios oder Videos, die verschiedene Aspekte vertiefen

  • Idealerweise solltest Du parallel an einer Praxisgruppe teilnehmen, um das Gelernte in den Körper zu bringen und zu integrieren

  • Empfohlen aber nicht verpflichtend ist auch die parallele Teilnahme an den 6-wöchigen Kursen

Meditieren

Interesse? Dann sollten wir uns unterhalten!

Vereinbare am besten gleich für ein kostenloses Erstgespräch. ​

Frage Dich im Vorfeld, was Du Dir von der Gruppenteilnahme erhoffst und was Du zur Gruppe beitragen kannst.